Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2000, TKG 2003). Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Daten­verarbeitung im Rahmen unserer Website.

Personenbezogene Daten wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer werden nur in rechtmäßiger Weise – zur Erfüllung vertraglicher Pflichten, auf Basis einer Einwilligung, auf Grund überwiegender berechtigter Interessen des Betreibers – verarbeitet und übermittelt.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns auf­nehmen, werden Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage ver­wendet. Diese Daten geben wir, außer im Fall unserer Inanspruchnahme eines Auftragsverarbeiters, nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wenn wir uns eines Auftragsverarbeiters bedienen, bleiben wir für Ihre Daten verantwortlich. Diese Datenverarbeitung ist zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vor­ver­traglicher Maßnahmen notwendig. (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

 

Anzeige der Webseite/Statistische Auswertungen

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Auszugsweise werden folgende Daten erfasst:

IP-Adresse des anfragenden Rechners
Datum und Uhrzeit des Zugriffs des anfragenden Rechners
Name und URL der abgerufenen Datei
Übertragene Datenmenge
Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Ermöglichung der Nutzung der Webseite (z.B. Verbindungsaufbau, Anzeige der Webseite), der System­sicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur in Notfällen – z.B. zur Nachforschung bei Angriffen – ausgewertet. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Mit dem Besuch der Webseite willigen Sie schlüssig in die genannten Verarbeitungen ein. (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Text­dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an Ihrem Endgerät an. Es werden ausschließlich Session-Cookies verwendet. Das sind temporäre Cookies, die nur während der Nutzung der Website gesetzt werden. Diese Cookies werden nicht zum Sammeln von Daten verwendet. Sie dienen lediglich dem Sessionmanagement, d.h. der Optimierung von Seitendarstellung und Navigation. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Web­site eingeschränkt sein.

 

Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dabei kommen Cookies zum Einsatz, welche die Analyse des Benutzerverhaltens auf der Webseite ermöglichen. Die dabei entstehenden Daten über die Benutzung der Webseite inklusive IP-Adresse des Benutzers werden an Server von Google in die USA übertragen und dort 3 Monate gespeichert. Innerhalb der Europäischen Union und im Europäischen Wirt­schafts­raum wird die IP-Adresse von Google anonymisiert. Auf unserer Webseite ist die IP-Anonymisierung standardmäßig aktiviert.

Für die Übertragung personenbezogener Daten in die USA liegt für Google LLC ein An­ge­messenheits­beschluss der Europäischen Kommission vor. Die an Google übermittelten Daten werden in unserem Auftrag benutzt, um Berichte über die Webseitenaktivitäten zu erstellen. Möglicherweise gibt Google diese Daten auf Grund gesetzlicher Grundlagen oder soweit Google sich Auftragsverarbeitern bedient an diese weiter. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Sie können beispielsweise über folgenden Link Google Analytics deaktivieren (Auf der nun erscheinenden Seite klicken Sie bitte auf: Google Analytics deaktivieren.) Nähere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de

Sie können in Ihrer Internet-Browser-Software die Speicherung von Cookies unterbinden, allerdings kann dadurch die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt werden.

 

Google Maps

Wir verwenden Google Maps von Google Inc. um unsere Dienste für unsere Kunden zu verbessern. Diese externen Inhalte werden mittels IFRAME auf unserer Seite einbunden. Weitere Informationen zu Datenschutz, Daten und Sicherheit finden Sie unter privacy.google.com oder in den Datenschutzrichtlinien von Google. Zusätzlich können Sie über dieses Formular eine Datenschutzanfrage bezüglich der Google Maps API einreichen.

 

Video-Plugins

Unsere Internetseite beinhaltet Plugins von YouTube, Google Inc. / San Bruno/Kalifornien, USA oder ähnlichen Anbietern. Falls Sie eine mit Video-Plugins ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den externen Servern dieser Anbieter aufgebaut. Dabei wird dem externen Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie in Ihrem Video-Account eingeloggt sein, können diese Anbieter Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Falls Sie dies verhindern wollen, loggen Sie sich bitte vorher aus. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com.

 

Der Gesundheitsvorsorge dienende Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Patienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Patienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Patienten (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, erworbene Produkte, Kosten, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

In Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, hier insbesondere Angaben zur Gesundheit der Patienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Patienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG.

Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Patienten im Rahmen der Kommunikation mit medizinischen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Labore, Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO dient, gesetzlich gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Patienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO notwendig ist. um lebenswichtige Interessen der Patienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

 

Eigenwerbung

Gemäß § 107 Abs. 3 TKG und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (überwiegendes berechtigtes Interesse unsererseits) behalten wir uns vor, folgende Daten:

  • Anrede
  • Name
  • Firma
  • Funktion
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse

für eigene Werbezwecke dauerhaft zu speichern und für die Zusendung von Angeboten und Informationen zu verwenden. Sie haben jederzeit – bei der Erhebung und danach –  das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Dazu senden Sie einfach ein E-Mail an die in den Kontaktdaten genannte E-Mail-Adresse.

 

Ihre Rechte

Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

DR. EVELIN KLINGLER

Fachärztin für Frauenheilkunde & Geburtshilfe
Gynäkologie / Schwangerschaft / Akupunktur

Mühlgasse 6
6522 Prutz

Tel: +43 (5472) 62 02
praxis@drklingler.at
Geschäftsführer/ Inhaber: Dr. Evelin Klingler
Link zum Impressum: https://www.drklingler.at/kontakt/#impressum
Kontakt Datenschutzbeauftragte/r: praxis@drklingler.at